Sportler, Familien, Wanderer, Skifahrer, Genussmenschen, Schulklassen und Vereine – herzlich willkommen im OVAVERVA Hallenbad, Spa & Sportzentrum St. Moritz! Das OVAVERVA zeichnet sich durch seine grosszügige Dimension sowie die Bauweise und Architektur aus. Der Ausblick in die Weite der Oberengadiner Berglandschaft und viel Tageslicht im Innern
verleihen dem OVAVERVA zusätzlichen Charme.

Ein Hallenbad mit 4 Becken und 3 Wasserrutschen, ein Aussenbecken, ein Spa
mit 1‘620 Quadratmeter Wellness-Zone, ein Fitnesscenter sowie
ein Bike- und Nordic-Zentrum – und das alles unter nur einem Dach. Das Bistro mit Terrasse verwöhnt auch externe Gäste mit täglich frischen Menüs und Snacks.

Das Licht des Engadins dringt ins Innere durch die grossen Glasfronten, die eine einladende Atmosphäre erzeugen und den Blick frei geben in die Engadiner Natur.

Die Bäderkultur von St. Moritz reicht bis 1400 Jahre vor Christus zurück. Vor über 3000 Jahren wurde St. Moritz als Kurort bekannt. Mit dem OVAVERVA («Lebendiges Wasser») knüpfen wir in modernem Stil an diese Tradition an!

Bestellen Sie Ihren Gutschein

Sie sind zu Gast im Engadin?

Spass haben, schwimmen, trainieren,
sich erholen und geniessen

Ihre Ferienwohnung oder Ihr Hotel verfügt über kein eigenes Hallenbad, Wellness oder Fitnesscenter?
Ganz einfach: Kommen Sie ins OVAVERVA Hallenbad, Spa & Sportzentrum!

Das OVAVERVA liegt direkt an der Langlauf-Loipe, Bike- und Wanderroute in St. Moritz-Bad. Es ist ganzjährig und zu jeder Jahreszeit geöffnet.

Leckere Snacks, Menüs und Getränke sind ganztags für jeden im OVAVERVA Bistro erhältlich.

Marathon Spezial 2024

Regeneration ist das A und O im Sport, buche jetzt deine Behandlung und sei fit für den Marathon.

weitere Informationen

FAQ

        • Ab welchem Alter bezahlen Kinder Eintritt?
        •  Kinder bezahlen ab 6 Jahren bzw. bis 15 Jahre zahlen den Kindertarif. Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt kostenlos.



        • Wie kann ich im OVAVERVA bezahlen?
        • Das OVAVERVA akzeptiert Bargeld in Schweizer Franken und Euro. Die Euro-Umrechnung erfolgt zum aktuellen Tageskurs. Die Rückgabe des Wechselgeldes erfolgt in Schweizer Franken. Folgende Kartenzahlungen werden angenommen: ec-Karten, Post Card, Master Card, Visa Card, Twint.



        • Wie funktioniert das Chiparmband im OVAVERVA?
        • Während Ihres Besuchs im Hallenbad und Spa werden ihre Konsumationen bargeldlos auf die Kreditfunktion ihres Chiparmbandes geladen. Diese Buchungen können bis zu einem Maximalbetrag in Höhe von CHF 250.00 für Erwachsene und CHF 50.00 für Kinder erfolgen. Beim Verlassen des OVAVERVA ist der offene Betrag für Artikel und Dienstleistungen, die im Rahmen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs erworben und auf das Chiparmband gebucht wurden, direkt zu begleichen.



        • Welche Artikel kann ich mieten?
        •  Wir vermieten Bademänteln, Badetüchern, Badeanzüge und Badehosen. Auf jeden vermieteten Artikel wird ein Depot erhoben, welches beim Übergang der Mietsache auf das Chiparmband gebucht wird. Die Rückbuchung des Depots erfolgt mit der Rückgabe der vermieteten Sache.



        • Gibt es Schliessfächer?
        •  In den Garderoben gibt es Schliessfächer. Die Schliessung erfolgt mit dem Chiparmband. Es wird keine bestimmte Münze benötigt.



Hier geht's zu weiteren Fragen